facebook logos PNG19752

A- A A+

Christlich Demokratische Union - Kreisverband Birkenfeld

Die rheinland-pfälzische CDU-Vorsitzende Julia Klöckner war am vergangenen Freitag zu einer Stippvisite in Idar-Oberstein, um den CDU-Kandidaten für die Landratswahl, Amtsinhaber Dr. Matthias Schneider, für die Wahl am 26. August zu unterstützen. Trotz des vollen Terminkalenders der Bundeslandwirtschaftsministerin ließ sie sich diesen Termin nicht nehmen und zeigte damit auch ihre weiterhin große Verbundenheit zur Region.

Auf dem Parkplatz des Globus Handelshofs in Weierbach gab es die Gelegenheit mit vielen Menschen ins Gespräch zu kommen. Davon wurde von vielen Passanten rege Gebrauch gemacht. Natürlich standen die Ministerin und der Landrat im Mittelpunkt, die sich bereitwillig den zahlreichen Fragen stellten. Dazu wurde jeweils vom Landrat persönlich auch eine Rose überreicht. Viel zu schnell waren die 200 Rosen verteilt. Aber auch die weiteren Werbematerialien kamen sehr gut an.

Von der viel zitierten Politikverdrossenheit war wenig zu spüren. Einige entschuldigten sich sogar, dass sie gar nicht mitwählen dürfen, da sie im Kreis Bad Kreuznach wohnen.
Gerüchten zu Folgen nutzte Julia Klöckner im Anschluss noch die Zeit für einen Frisörbesuch in der Obersteiner Fußgängerzone. Wir werden das nochmal näher recherchieren.

Mitmachen

Für uns im Bundestag

Antje Lezius, MdB

Wir setzen auf diesem Webauftritt Cookies ein, um diese Webseite bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen sowie unsere Serviceleistungen zu verbessern. Die weitere Nutzung der Webseite wird als Zustimmung zu unseren Regelungen über Cookies verstanden.
Weitere Informationen Ok