facebook logos PNG19752

Die Geschäftsstelle ist ab sofort wieder regelmäßig geöffnet.
Mittwochs 10:00 - 16:00 Uhr, Freitags 12:00 - 16:00 Uhr.

A- A A+

Christlich Demokratische Union - Kreisverband Birkenfeld

CDU hat Liste für VG-Ratswahl im Mai erstellt

Stephan Dreher wird am 26. Mai 2019 nicht für das Amt der Bürgermeisters der neuen Verbandsgemeinde Herrstein-Rhaunen kandidieren. Dies ließ der CDU-Gemeindeverbandsvorsitzende im Weidener Gemeindehaus am Rande der Kandidatenaufstellung für die Wahl des Verbandsgemeinderates – ebenfalls am 26. Mai – verlauten.

Bewerbung 2015 war Abenteuer

Zur Erinnerung: Dreher war im Juni 2015 gegen den damaligen Amtsinhaber Uwe Weber (SPD) angetreten und hatte das Nachsehen. Weber erhielt 60,4 Prozent der Stimmen, während der Herborner Dreher auf 39,6 Prozent kam. Für Dreher steht nun fest, „dass ich nicht kandidieren werde. Nach dem Abenteuer 2015 bin ich froh, dass mein Arbeitgeber und meine Arbeitskollegen dies damals so geduldet haben und mein Beschäftigungsverhältnis nach der verlorenen Wahl absolut geräuschlos weitergelaufen ist.“ Zudem hätten ihm viele und Kollegen zu verstehen gegeben, dass sie durchaus froh seien, dass Dreher dem Unternehmen Effgen weiterhin zur Verfügung steht. „Da ich mit beiden Beinen fest im Beruf stehe, mir die Ausbildung der jungen Leute sehr viel Spaß bereitet und ich die Geduld meines Chefs nicht noch einmal strapazieren möchte, bin ich zu diesem Entschluss gekommen“, begründet der Christdemokrat. Die Frage zu einem möglichen Bürgermeisterkandidaten sei noch nicht abschließend diskutiert. „Erst wenn dies geschehen ist, werden wir uns strategisch und personell festlegen. Alle derzeit kursierenden Ideen – eine davon favorisiert den CDU-Mann Ortwin Rech als hauptamtlichen Ersten Beigeordneten – seien Gedankenspiele. „Es gibt dazu viele Meinungen.“

Einer Meinung waren die Christdemokraten, als es darum ging, die Kandidaten für die VG-Ratswahl 2019 zu benennen. Die im Vorfeld erarbeitete Liste wurde lediglich in einem Punkt verändert: Edwin Steuer aus Allenbach stellte seinen Listenplatz 30 einem jüngeren Kandidaten zur Verfügung. Für ihn tritt Christian Haben an.

Vorsitzender Dreher hatte zuvor betont: „In Zeiten des demografischen Wandels und steigender beruflicher Belastungen wird es immer schwieriger werden, Menschen für dieses ehrenamtliche Engagement gewinnen zu können.“ Kommunalpolitik erfordere umfangreiche Kenntnisse der ehrenamtlichen Politiker. „Eine Kommune kann nur so gut sein, wie die Politiker, die ihre Kenntnisse einbringen, die lösungsorientiert und konstruktiv an der Gestaltung mitwirken“, fügte Dreher hinzu. Diese Qualitätsmerkmale hätten die Kandidaten. Die Abstimmung über die Liste erfolgte en bloc, nahezu jeder Bewerber erhielt alle der 30 abgegebenen Stimmen. Alexander Ehwein wurde zudem als Kandidat für die Ortsbürgermeisterwahl in Schmidt-hachenbach auserkoren.

Stammtisch mit Empfang geplant

Zunächst ist für den 10. Januar ein Stammtisch mit Neujahrsempfang geplant – eventuell in Bundenbach. Ziele, Wünsche und Hoffnungen sollen im Rahmen der Diskussion über das Wahlprogramm definiert werden. Die Klausurtagung soll im Januar stattfinden. Wie dem auch sei, Dreher denkt, „dass es uns gelingen kann, am 27. Mai in der Nahe-Zeitung zu lesen: ,CDU stärkste Fraktion im neuen Verbandsgemeinderat der Nationalparkverbandsgemeinde Herrstein-Rhaunen'“.

Andreas Nitsch, Nahe Zeitung vom Mittwoch, 5. Dezember 2018

Mitmachen

Für uns im Bundestag

Antje Lezius, MdB

Wir setzen auf diesem Webauftritt Cookies ein, um diese Webseite bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen sowie unsere Serviceleistungen zu verbessern. Die weitere Nutzung der Webseite wird als Zustimmung zu unseren Regelungen über Cookies verstanden.
Weitere Informationen Ok