CDU-Kreisverband Birkenfeld

Wir in Hunsrück und Westrich!

Nachrichten

Mit einem herzlichen Willkommen, begrüßte der Vorsitzende des Gemeindeverbandes Baumholder, Aljoscha Schmidt, seine Mitglieder und weitere Gäste im Haus Albert in Berschweiler.

Als Versammlungsleiter wurde einstimmig der Kreisvorsitzende der Senioren Union, Karl-Heinz Totz, gewählt. Dieser führte gewohnt stringent und professionell durch die umfassende Tagesordnung.

Nach der Wahl des Tagungspräsidiums und weiteren Regularien, gab der Vorsitzende, Aljoscha Schmidt, einen ausführlichen Bericht über die Aktivitäten seines Verbandes in den letzten zwei Jahren.

So war die Arbeit der CDU in der Verbandsgemeinde vor allem durch die vergangenen Wahlen geprägt. Schmidt verteidigte in diesem Zusammenhang die Entscheidung, keine Aussage über eine Wahlempfehlung bei der Stichwahl zum VG-Bürgermeister getroffen zu haben. „Besonders erfreulich ist für uns, dass wir seit Beginn dieses Jahres neue Mitglieder hinzugewinnen konnten“, so Schmidt abschließend.

Bei den nachfolgenden Neuwahlen des Gemeindeverbandes, wurde Aljoscha Schmidt einstimmig in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. Ebenfalls einstimmig wiedergewählt wurden seine Stellvertreter Ignaz Forster und Heinz Hartmann.

Als Beisitzer wurden Lutz Altekrüger, Johann und Eva Ribitsch, Karl-Heinz Thom, Bernd Glöckner, Josef Sesterhenn, Josef Scholer und Hans Nolde gewählt.

Komplettiert wird der Vorstand durch den Mitgliedsbeauftragten, Maximilian Mecking.

In seinem Schlusswort zeigt sich Schmidt zuversichtlich über eine weitere positive Entwicklung seines Gemeindeverbandes. „Unser Ziel ist es, durch eine gute und bodenständige Sacharbeit, weiterhin Menschen von unseren Ideen zu überzeugen und gemeinsam ein gutes Ergebnis bei der Bundestagswahl zu erkämpfen.“

Mit dem Wahlsieg des FWG-Kandidaten Bernd Alsfasser, wird in der Verbandsgemeinde Baumholder bei dessen Amtsantritt im August auch das Amt des 1. Beigeordneten der Verbandsgemeinde frei, das dieser die vergangenen Jahre hinweg inne hatte.

Weiterlesen ...

In der jüngsten Sitzung des CDU-Gemeindeverbandes Baumholder, wurde über die aktuellen Entwicklungen in der Verbandsgemeinde diskutiert. Hierbei wurde kritisiert, dass mit der offenbar feststehenden Schließung der Realschule Plus, keine weiterführende Schule in der Verbandsgemeinde mehr existiert.

Weiterlesen ...

Ignaz Forster folgt nach 17 Jahren auf Bernhard Sauer

Der CDU Ortsverband Rohrbach wählte auf seiner jüngsten Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand. Auf den bisherigen Ortsvorsitzenden und Ortbürgermeister Bernhard Sauer, der selbst nicht mehr angetreten ist, folgt der CDU-Fraktionsvorsitzende im Verbandsgemeinderat, Ignaz Forster. „Ich freue mich sehr über das mir entgegengebrachte Vertrauen und danke Bernhard für die geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren", so der einstimmig gewählte Forster.

Als Gast begrüßen konnte Sauer den CDU-Gemeindeverbandsvorsitzenden, Aljoscha Schmidt, der über die aktuellen Sachstände und Pläne aus dem CDU-Gemeindeverband berichtete. Schmidt richtete in seinen Worten seinen ausdrücklichen Dank an Sauer, der „den Ortsverband seit 1998 - also seit 17 Jahren anführte."

Weiterlesen ...

Im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung hat der CDU-Gemeindeverband im Hotel Westrich verdiente Mitglieder für ihr langjähriges Engagement in der CDU geehrt. Geehrt wurden Mitglieder für 25 ,40 und 50 Jahre Mitgliedschaft in der Partei. Als Ehrengäste waren neben des stellvertretenden Kreisvorsitzenden, Dirk Rohde, auch CDU-Bundestagsabgeordnete, Antje Lezius, anwesend, die aus ihrem ersten Jahr als Abgeordnete berichtete.

Weiterlesen ...

Suchen

Infos zur Geschäftsstelle

Öffnungszeiten:

Mo 0900 - 1200 Uhr

Mi  1400 - 1800 Uhr

Fr   0900 - 1200 Uhr

 

Telefon:

06781 - 22541

Für Sie im Bundestag

leziusAntje Lezius, MdB

Ihre Spende für die CDU

160411 spende off 02 380x181

facebook

Kalender

August 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31