CDU-Kreisverband Birkenfeld

Wir in Hunsrück und Westrich!

Nachrichten

Fast schon in Vergessenheit geratene historische Spuren entdeckten die Teilnehmer der CDU-Stadtbezirksgruppe anlässlich einer Ortsbegehung.

Eigentlich ging es darum einen gemeinsamen Überblick über die Infrastruktur in Göttschied zu gewinnen und dabei Ideen und Anregungen für die Zukunft zu sammeln. Start war auf dem Platz neben der Kreissparkasse. In die Jahre gekommene Waschbetonplatten, ein Brunnen der außerbetrieb ist und eine Natur, die den Platz so langsam zurückgewinnt. Das war dagegen der erste Eindruck. Dabei ist an dieser Stelle die jüngere Geschichte Göttschieds dokumentiert. Die gemeinsame Geschichte als Stadtteil Idar-Obersteins ist noch keine 50 Jahre alt.

 Das war aber nicht die einzige Überraschung, die es zu entdecken gab, wenn man mit offenen Augen durch den Ort geht. So gut der Zustand des Hauptverkehrswegs, die Göttschieder Straße, ist, so marode sind die Nebenstraßen wie Blumenstraße oder Eichenwaldstraße. An das Bild leerstehender Geschäfte hat man sich in den letzten Jahren leider schon gewöhnen müssen.

Abgeschlossen wurde die Ortsbegehung am Friedhof Göttschied. Von weitem betrachtet wirkt die Anlage gepflegt. Bei näherem Hinsehen zeigt sich dann leider doch, dass z.B. die Wege, soweit überhaupt befestigte vorhanden sind, in einem desolaten Zustand sind und auch sonst vieles verbesserungswürdig erscheint. Die CDU-Stadtbezirksgruppe ist sich einig, diese und weitere Punkte mit Vertretern der Stadt weiter zu besprechen.     

IMG 4237

Kirsten Beetz ehrte langjährige Mitglieder in Rhaunen

Der CDU-Gemeindeverband hatte zu einer Mitgliederversammlung in den Sitzungssaal der Verbandsgemeindeverwaltung in Rhaunen geladen. Neben den zahlreich erschienenen Mitgliedern durfte der Vorsitzende Klaus Hepp auch die CDU-Kreisvorsitzende Kirsten Beetz begrüssen.

Zunächst wurden Mitgliedsjubilare geehrt:

Rolf Paul für 45 Jahre, Erwin Holzhäuser für 40 Jahre und Fritz Götz für 35 Jahre. Die Geehrten erhielten neben einer durch Kanzlerin Merkel, der Landesvorsitzenden Klöckner und der Kreisvorsitzenden Beetz unterzeichneten Ehrenurkunde Anstecknadeln in Silber (Rolf Paul und Erwin Holzhäuser) sowie in Bronze (Fritz Götz).

Weiterlesen ...

Am 20. Januar begrüßte der Parteivorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes „Idarwald“, Klaus Hepp, die zahlreich erschienenen Mitglieder zum Neujahrsempfang im Gasthaus „Zum Goldenen Anker“, insbesondere die Kreisvorsitzende und Landtagskandidatin Kirsten Beetz.

Weiterlesen ...

Der Gemeindeverbandsvorsitzende Klaus Hepp, die 2. Verbandsbeigeordnete Monika Theobald sowie die Kreisvorstandsmitglieder Sascha Diepmans und Volker Jerusalem konnten die Kreisvorsitzende Kirsten Beetz sowie die neue Kreisgeschäftsführerin Katrin Schwarz in der Ortsgemeinde Rhaunen begrüssen. Es wurden aktuelle Ortsentwicklungen diskutiert und Baumassnahmen besichtigt.

Weiterlesen ...

Kirsten Beetz und Dr. Matthias Schneider zu Gast in Rhaunen

(v.l.n.r.: Wolfgang Bothe, Sascha Diepmans, Dr. Matthias Schneider)Der CDU-Gemeindeverband hatte zu einer Mitgliederversammlung in den Sitzungssaal der Verbandsgemeindeverwaltung in Rhaunen geladen. Der Gemeindeverbandsvorsitzende Wolfgang Bothe durfte neben den zahlreich erschienenen Mitgliedern auch die CDU-Kreisvorsitzende und –Landtagskandidatin Kirsten Beetz sowie den künftigen Landrat  Dr. Matthias Schneider begrüssen.

Weiterlesen ...

Suchen

Infos zur Geschäftsstelle

Öffnungszeiten:

Mo 0900 - 1200 Uhr

Mi  1400 - 1800 Uhr

Fr   0900 - 1200 Uhr

 

Telefon:

06781 - 22541

Für Sie im Bundestag

leziusAntje Lezius, MdB

Ihre Spende für die CDU

160411 spende off 02 380x181

facebook

Kalender

Dezember 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31