CDU-Kreisverband Birkenfeld

Wir in Hunsrück und Westrich!

Nachrichten

Muttertag-3Am Muttertag wurden von Ilka Klein, Vorsitzende der CDU Frauen-Union in Begleitung von Isolde Löw, Marga Steyer und Harma Regina Rieth im Klinikum in Idar-Oberstein die neuen Mütter besucht.

Krankenschwester Ilona Klein führte die Frauen durch die Abteilung. Die Unionsfrauen verteilten an die Mütter und die stationär aufgenommenen Frauen Rosen und Künstlerbilder. Diese freuten sich sehr über den Besuch und die Geschenke. Besondere Gratulation der FU-Frauen galt den Müttern der neuen Erdenbürgern Sophia Heldt, Mia Sophie Haag, Carolina Heinz, Louis Mohr und der Familie Schwabbauer die von der Kinderärztin Frau Muaru, der Gynäkologin Frau Laludda, der Hebamme Frau Berg und den Schwestern bestens versorgt werden.

Foto: Marita Frieden (FU Bad Kreuznach), Sabine Brunk (FU Birkenfeld),Antje Lezius (MdB)Anlässlich des Bezirkstages der Frauen Union des CDU-Bezirksverbandes Koblenz-Montabaur in Koblenz, referierte Dr. Langen, Kandidat der Union für das Europa Parlament, über Europa im 21. Jahrhundert.

Bei der anschließenden Neuwahl des Vorstandes wurden Hedy Thelen (MdL), als Vorsitzende und Marita Frieden, als Stellvertreterin mit großer Mehrheit wiedergewählt.

Wahlfreiheit erfordert Respekt und gute Rahmenbedingungen

CDU-Kreisvorsitzender Prof. Dr. Benzel, Bundestagskandidatin Antje Lezius, Frauen-Union Vorsitzende Kreis Birkenfeld Ilka Klein, MIT-Vorsitzender Markus Kalf, Hedi Thelen, MdL FU-Bezirksvorsitzende Koblenz-MontabaurDer jüngste Bezirkstag der CDU Frauen-Union im Bezirk Koblenz-Montabaur fand in Idar-Oberstein zum Thema „Frauen zwischen Familie und Beruf – Erwartungen an eine moderne Familienpolitik“ statt. Nach der Eröffnung und Begrüßung durch die FU Bezirksvorsitzende Hedi Thelen, MdL, ließ es sich der CDU Kreisvorsitzende Prof. Dr. Wolfgang Benzel nicht nehmen, die Teilnehmerinnen der Bezirkstagung in seinem schönen Kreisverband zu begrüßen. In Anbetracht des Themas berichtete er vom eigenen Betrieb und den umfänglichen Angeboten, mit denen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für die Mitarbeiterinnen unterstützt wird. Dabei können bei gleichzeitig mehreren Schwangeren kleinere Unternehmen auch an ihre Grenzen stoßen. Trotzdem sei der Aufwand für die Unternehmen auch existenziell, weil auf die hervorragend ausgebildeten Frauen gar nicht verzichtet werden könne. Die FU Kreisvorsitzende Ilka Klein freute sich besonders, einmal die Bezirkstagung in ihrem Kreis begrüßen zu können. Als Referentin stand die CDU Kandidatin für den Deutschen Bundestag im Wahlkreis Bad Kreuznach – Birkenfeld Antje Lezius zur Verfügung.

Weiterlesen ...

Zum ersten Frauenfrühstück wurde von der Frauenunion Kreis Birkenfeld, zusammen mit Frau Antje Lezius, eingeladen.

37 Teilnehmende, darunter auch viele Herren, folgten mit großem Interesse dem Vortrag .

Fr. Dr. Beatrix Glas stellte nach der Veranstaltung fest: "Ich muss zugeben, es hat mir eine Menge Spaß gemacht am Samstag. Sehr nette Leute, alle überaus interessiert, gute Stimmung."

Vorsitzende FU Ilka Klein, Bundestagskandidatin Antje Lezius, Dr. Beatrix Glas, Vorsitzende FU Bad Kreuznach Frau Marita Frieden (v.l.n.r.)Brustkrebsvorsorge nicht in erster Linie als Aufgabe für den betreuenden Arzt, sondern zuerst für die Patienten, das war der Einstieg in den Vortrag mit dem Titel "Brustkrebsvorsorge- Angebote, Chancen, Möglichkeiten". Der Hinweis auf Eigenverantwortung mit einer Übungseinheit zur richtigen Selbstuntersuchung gepaart mit ein paar Merksprüchen wie "weil Sie es sich wert sind" half  in ein anspruchsvolles Thema hineinzufinden. Die notwendige regelmäßige, gynäkologische Untersuchung wurde ebenso herausgestellt. Als apparative Ergänzungen stellte ich sowohl Ultraschall und die Mammographie vor. Besonderen Augenmerk legte ich auf den Unterschied zwischen Screening und sogenannter "kurativer Mammographie", immer bemüht die Hemmschwelle vor solchen Untersuchungen durch Erklärung und Abbildungen zu mindern.

Eine sehr lebhafte, interessierte Diskussion zum Abschluss zeigte die Wichtigkeit und die Resonanz des Themas.

Frau Ilka Klein, Vorsitzender Der CDU-Frauen-Union bedankte sich bei allen und bei Frau Dr. Glas mit mit einem kleinen Geschenk

Die Vorsitzende Ilka Klein, Frau Minwegen, Frau Rieth und Frau Antje Lezius besuchten die Mütter im Klinikum und brachten Rosen und einen gemalten Muttertags-Gruß mit.

Die Mütter freuten sich über den Besuch und das Geschenk. Durch Hebamme Liesel Kost-Baumann und Kinderschwester Barbara Knod die die CDU Frauen begleiteten, ist der neue Erdenbürger Milan und die Familie bestens versorgt und betreut.

Suchen

Infos zur Geschäftsstelle

Öffnungszeiten:

Mo 0900 - 1200 Uhr

Mi  1400 - 1800 Uhr

Fr   0900 - 1200 Uhr

 

Telefon:

06781 - 22541

Für Sie im Bundestag

leziusAntje Lezius, MdB

Ihre Spende für die CDU

160411 spende off 02 380x181

facebook

Kalender

Februar 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28