facebook logos PNG19752

A- A A+

Christlich Demokratische Union - Kreisverband Birkenfeld

Christian Wilhelm,
Vorsitzender der CDU im Landkreis Birkenfeld

So lautet das Motto der CDU im Kreis Birkenfeld. Doch was heißt das konkret?

Politik für unsere Heimat

  • Mutig und selbstbewusst unsere Stärken weiter ausbauen
  • Gemeinsam Ziele anpacken – Potenziale nutzen

Wir machen Politik für unsere Heimat

Unser Landkreis, unsere Heimat, ob in Baumholder, Birkenfeld, Herrstein, Rhaunen oder Idar-Oberstein ist wunderschön. Mit dem Nationalpark Hunsrück-Hochwald und der Edelsteinmetropole Idar-Oberstein, sowie einer starken mittelständischen Industrie und
dem Umwelt-Campus haben wir beste Voraussetzungen für eine gute Zukunft. Dessen sind wir uns bewusst und bauen unsere Stärken weiter aus.

Wir wollen unseren Landkreis erhalten. Ideen, den Landkreis zu zerschlagen, erteilen wir eine klare Absage. Lassen Sie uns mutig und selbstbewusst sein. Wir sind in der Lage die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und notwendige Verbesserungen umzusetzen. Potenziale gibt es genug. Daher wollen wir dies gemeinsam mit Ihnen allen in den nächsten Jahren anpacken. Dafür brauchen wir eine regionale Zusammenarbeit. Die Strategie des Kreises mit Landrat Dr. Matthias Schneider an der Spitze ist die Richtige. 

Stärkung der Familien und der Bildung

  • Familien stehen für uns im Mittelpunkt
  • Bildungsangebote durch zukunftsweisende Ausstattung fördern

Wir stärken Familien – wir fördern Bildung

Im Mittelpunkt unserer Anstrengungen in den nächsten Jahren stehen die Familien. Wir wollen gemeinsam mit allen Kindergartenträgern die Angebote und die Qualität bedarfsgerecht weiter ausbauen.

Als CDU wollen wir im Landkreis die bereits gute Schullandschaft weiter verbessern. Unsere Kinder sollen durch einen verstärkten heimatkundlichen Unterricht mit der Region verwurzelt werden. Wir sind davon überzeugt, dass eine konsequente Betonung von Erziehung und Bildung, auch in Verbindung mit der außerschulischen Jugendarbeit, langfristig die richtige Investition ist. So können wir die Jugendlichen in der Region halten und unserer Wirtschaft die notwendigen Fachkräfte, sowie dem Handwerk motivierte und ausbildungsfähige junge Menschen garantieren. 

Sicherheit und Infrastruktur

  • Sicheres Leben im Landkreis muss gewährleistet sein
  • Konsequenteres Handeln in Brennpunkten
  • Die B41 weiter ausbauen – rasche Anbindung an den Hochmoselübergang
  • Das kommende ÖPNV-Konzept unterstützen wir vorbehaltlos.

Wir wollen Sicherheit und eine verbesserte Infrastruktur

Wir wollen in unserem Landkreis sicher leben. Deshalb muss an Brennpunkten konsequent gehandelt werden. Wir fordern, dass Polizei und Ordnungskräfte wieder gestärkt werden.

Wir müssen gemeinsam über alle Parteigrenzen hinweg die Verkehrsinfrastruktur verbessern. Mit der Umgehung Hochstetten-Dhaun, als Beispiel für den weiteren Ausbau, gibt es dank unserer Bundestagsabgeordneten Antje Lezius bereits einen guten Anfang. Die Umgehung Martinstein, der Ausbau nach Westen, aber besonders auch die Anbindung an den Hochmoselübergang müssen für die künftigen Generationen vorangetrieben werden.

Die Optimierung des ÖPNV-Konzeptes ist bereits auf dem Weg.

Mit der Reaktivierung der Idee des Ökompark Heide-Westrich, gemeinsam mit unseren Freunden und Nachbarn aus dem Saarland haben wir die große Chance zum Ausbau der heimischen Wirtschaft. Die dazu unerlässlichen schnellen Internetverbindungen befinden sich bereits kreisweit im Ausbau.

Eine nicht für möglich gehaltenes Hochwasser hat uns im letzten Jahr in Atem gehalten und gezeigt, dass es nie eine absolute Sicherheit gibt. V.a. hat es aber auch gezeigt, dass wir uns auf unsere Hilfsorganisationen und die Hilfsbereitschaft der Menschen verlassen können. Wir sollten aber auch daraus lernen und die Ausstattungen der Feuerwehren insbesondere für Hochwasser- und Starkregenereignisse weiter verbessern. Gemeinsam mit dem Land und unter Einbindung der Betroffenen müssen sinnvolle Präventionsmaßnahmen erarbeitet und v.a. die notwendigen Fördergelder zur Umsetzung der Maßnahmen bereitgestellt werden. 

Vorsorge und Lebensqualität

  • Generationenübergreifendes Miteinander
  • Flächendeckende ärztliche Versorgung und Pflegeangebote

Wir wollen ein generationenübergreifendes Miteinander

Wir wissen was unsere Senioren geleistet haben. Wir freuen uns über die gestiegene Lebenserwartung. Auch im Alter muss ein selbstbestimmtes Leben möglich sein. Hierfür brauchen wir eine flächendeckende ärztliche Versorgung und bürgernahe Apotheken.

Ebenso brauchen wir ein bezahlbares Pflegeangebot. Generationenübergreifendes Miteinander steht bei uns im Mittelpunkt. Dies alles kann nur gemeinsam gelingen.

Neben diesen Schwerpunkten stehen wir für viele weitere Themen und haben zahlreiche Ideen, die hier nicht alle ausführlich beschrieben werden können:

Beispielhaft nennen möchten wir hier die finanzielle Ausstattung des Kreises, die nur mit der Landesregierung zusammen verbessert werden kann. Oder auch die Idee aufbauend auf unserem Nationalpark ein Kulturnetzwerk zu schaffen.

Deutschlands starke Mitte - CDU

Mit einer fulminanten Grundsatzrede konnte die Bundesvorsitzende der CDU, Annegret Kramp-Kartenbauer, die Delegierten des Parteitags in Leipzig überzeugen.

Das belegt der langanhaltende, stehende Applaus aller Delegierten.

In Rund neunzig Minuten sparte die Vorsitzende kein Thema aus. Sie ermunterte sogar alle offen zu debattieren und auch unbequeme Themen beim Namen zu nennen. Nur so kann es die besten Antworten auf die drängenden Zukunftsfragen der Menschen geben. Ärmel hochkrempeln und loslegen war die einhellige Meinung am Ende.

Für den Kreis Live mit dabei waren unsere Bundestagsabgeordnete, Antje Lezius, als Delegierte und der Kreisvorsitzende, Christian Wilhelm, als Gast.
Ein tolles Signal der Geschlossenheit und im Bewusstsein einer großen Verantwortung für unser Land, auf dem Fundament der Grundwerten der Union, besonders dem C wie die beiden am Ende begeistert und einmütig feststellten.

Ante Lezius MdB, Vorsitzende

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Parteifreundinnen und Parteifreunde,

hiermit lade ich Sie herzlich zu unserem Kreisparteitag mit Neuwahlen am Freitag, den 16. Februar 2018, um 18:30 Uhr in der Turnhalle des VfL Algenrodt, Nohweg 51, 55743 Idar-Oberstein ein.

Es freut mich sehr, dass an diesem Tag unser stellvertretender Landes- und Fraktionsvorsitzender, Herr Christian Baldauf MdL, unser Gast sein wird.

In den vergangenen Jahren ist es unserem Kreisverband gelungen, interne strukturelle Herausforderungen anzugehen und zu bewältigen. Gleichzeitig konnten wir trotz der Verluste auf Bundesebene unser Direktmandat erfolgreich verteidigen. Ohne lhr Engagement und die Unterstützung unserer Freunde wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen.

Besonders unsere Verbände und Vereinigungen, das Herzstück unserer Partei, haben mit lhrer Arbeit sowie bürgernahen Veranstaltungen und Firmenbesuchen auf sich aufmerksam gemacht. Sie tragen damit wesentlich zu dem positiven Bild unserer Partei bei.

Auch in diesem Jahr steht unsere Partei im Landkreis mit der Landratswahl vor einer wichtigen Aufgabe. Wir wollen, dass unser jetziger Landrat, Dr. Matthias Schneider, seine gute Arbeit weiter fortsetzen kann. Auch die Kommunalwahl im kommenden Jahr wirft bereits erste Schatten voraus. Ich möchte gemeinsam mit Ihnen dafür Sorge tragen, dass unsere Partei ein gutes Ergebnis erzielt.

Die aktuellen politischen Entwicklungen auf Bundes- und Landesebene führen uns vor Augen, wie wichtig es ist, unsere Demokratie mit Leben zu füllen. Aus diesem Grund bitte ich Sie ganz herzlich: Seien Sie dabei! Bringen Sie sich ein und haben Sie einen Anteil daran, dass sich unser Kreisverband stark und geschlossen den vor ihm liegenden Aufgaben widmen kann.

Mit freundlichen Grüßen, Antje Lezius MdB, Kreisvorsitzende

1) Eröffnung und Begrüßung durch die Kreisvorsitzende Antje Lezíus, MdB

2) Feststellung der form- und fristgerechten Einladung

3) Feststellung der Tagesordnung

4) Gedenken der Verstorbenen

5) Wahl

a) des Schriftführers
b) des Tagungspräsidiums
c) der Mandatsprüfungskommission
d) derStimmzählkommission

6) Grußworte

7) Bericht der Kreisvorsitzenden Antje Lezius, MdB

8) Bericht der Kreisschatzmeisterin

9) Bericht der Rechnungsprüfer

10) Aussprache zu den Berichten

11) Entlastung des Kreisvorstandes

12) Bericht der Mandatsprüfungskommission

13) Wahlen des Kreisvorstandes

a) der/des Kreisvorsitzenden
b) drei gleichberechtigter Stellvertreter
c) der/des Kreisschatzmeisters/in
d) der/des Mitgliederbeauftragten
e) der 12 Beisitzer
f) der/des Kreispressesprechers/in
g) der/des Datenschutzbeauftragten
h) der Rechnungsprüfer

14) Wahlen:

a) Wahl der Delegierten zum Landesparteitag
b) Wahl der Ersatzdelegierten zum Landesparteitag
c) Wahl der Delegierten zum Landesparteiausschuss
d) Wahl der Ersatzdelegierten zum Landesparteiausschuss
e) Wahl der Delegierten zum Bezirksparteitag
f) Wahl der Ersatzdelegierten zum Bezirksparteitag
g) Wahl der Delegierten zum Bezirksparteiausschuss
h) Wahl der Ersatzdelegierten zum Bezirksparteiausschuss
i) Wahl der Delegierten zum Bundesparteitag
j) Wahl der Ersatzdelegierten zum Bundesparteitag

15) Ehrungen

16) Anträge

17) Aussprache zu den Anträgen

18) Verschiedenes

19) Schlusswort des/der Vorsitzenden

20) Nationalhymne


Hinweise:

Entsprechend der Bestirmnungen der CDU-Landessatzung ist der Kreisparteitag olme Rücksicht auf die Anzahl der Erschienenen beschlussfahig.

Anträge sind bis spätestens 8. Februar 2018 bei der Antragskommission, bestehend aus Antje Lezius MdB, Karl-Heinz Totz (Vorsitzender Senioren-Union), Ilka Klein (Vorsitzende Frauen Union) und Frederik Grüneberg (Vorsitzender Junge Union) einzureichen.

Kurzweilige Jahreshauptversammlung der Senioren-Union

Senioren-Union

„Im Monat November ziehen wir traditionell, im Rahmen der Jahreshauptversammlung, ein Resümee über die Arbeit des vergangenen Jahres“, eröffnete der Kreisvorsitzende Karl-Heinz Totz die Sitzung. Mehr als 50 Mitglieder und...

Weiterlesen

Senioren-Union unterwegs - Herbstwanderung im Trauntal

Senioren-Union

So schön kann Heimat sein. Zu dieser Feststellung kamen die Teilnehmer an der jährlichen Herbstwanderung der Senioren-Union der CDU des Kreises Birkenfeld. Karl-Heinz Seiler hatte als bewährter Wanderführer wieder eine...

Weiterlesen

Deutschlands starke Mitte - CDU

Kreisverband Birkenfeld

Mit einer fulminanten Grundsatzrede konnte die Bundesvorsitzende der CDU, Annegret Kramp-Kartenbauer, die Delegierten des Parteitags in Leipzig überzeugen. Das belegt der langanhaltende, stehende Applaus aller Delegierten. In Rund neunzig Minuten sparte die...

Weiterlesen

Stephan Dreher zum Kommentar der Nahe-Zeitung

Gemeindeverband Herrstein-Rhaunen

Stephan Dreher, Fraktionsvorsitzender im VG-Rat Herrstein-Rhaunen

Sehr geehrter Herr Nitsch, über Ihren Kommentar zur Beigeordnetenfrage haben wir uns sehr gewundert und ich bin auch persönlich ein wenig verärgert, da Sie es eigentlich besser wissen müssten. Es war durchaus...

Weiterlesen

Neuer Generalsekretär zu Besuch im Nationalparklandkreis

Kreisverband Birkenfeld

Der langjährige Mainzer Landtagsabgeordnete und frisch gewählte Generalsekretär der Landes-CDU, Gerd Schreiner, besuchte jüngst die Geschäftsstelle der Kreis-CDU. Zuvor bekam er erstmal einen tiefen Einblick in eine der vielen Facetten der...

Weiterlesen

Landesparteitag - #Stark im Team

Kreisverband Birkenfeld

So geht die Landes-CDU in den nächsten Landtagswahlkampf, mit Christian Baldauf als Spitzenkandidaten. Das sind die Ergebnisse und Signale des Landesparteitags in Neustadt an der Weinstraße. Geschlossen fuhren die fünf Delegierten des...

Weiterlesen

Die CDU Fraktion nimmt Stellung zur Beigeordnetenfrage

Gemeindeverband Herrstein-Rhaunen

Soll Hauptamtlicher Beigeordneter in der VG Herrstein-Rhaunen werden: Ortwin Rech

Nachdem die CDU zur Kommunalwahl auf die Aufstellung eines eigenen Bürgermeisterkandidaten zum Wohle einer erfolgreichen Fusion verzichtet hat sieht sie aus gleichem Grund die Schaffung einer Stelle eines hauptamtlichen Beigeordneten...

Weiterlesen

CDU Fraktion für den Verbandsgemeinderat Herrstein-Rhaunen hat sich konstituiert

Gemeindeverband Herrstein-Rhaunen

v.l.n.r. Sascha Diepmans, Hartmut Röper, Alfred Reicherts, Edwin Bock, Kirsten Beetz, Peter Ballat, Patrick Merscher, Klaus Hepp, Timo Stenzhorn, Stephan Dreher

Die an der vergangenen Kommunalwahl gewählten Vertreter der CDU für den Verbandsgemeinderat der am 1.1.2020 kommenden Verbandsgemeinde Herrstein-Rhaunen trafen sich im Klosterhotel Marienhöh in Langweiler zu ihrer konstituierenden Sitzung.Für den...

Weiterlesen

Kontinuität in der CDU-Stadtbezirksgruppe Göttschied

Stadtverband Idar-Oberstein

Eine Periode von zwei Jahren geht rasant vorbei. Im Rückblick konnte der Sprecher, Christian Wilhelm, von zahlreichen kleinen und großen Aktivitäten berichten. Vor allem konnte er auch von einem erfolgreichen...

Weiterlesen

Bewegter Bezirksparteitag

Kreisverband Birkenfeld

Der CDU-Bezirksverband Koblenz-Montabaur wählte auf seinem Parteitag in Löf an der Mosel einen neuen Vorstand. Mit unseren sechs Delegierten sowie MdB Antje Lezius durften wir in der ersten Reihe direkt...

Weiterlesen

Senioren-Union unterwegs: Tagesfahrt nach Speyer und zum Hambacher Schloss

Senioren-Union

„Unsere heutige Fahrt führt uns nach Speyer, eine der ältesten Städte Deutschlands und zum Hambacher Schloss, das man als Wiege der deutschen Demokratie bezeichnet“, begrüßte Karl-Heinz Totz als Kreisvorsitzender der...

Weiterlesen

Göttschied 2040

Stadtverband Idar-Oberstein

Das war die Überschrift zu einem Zukunftsworkshop zu dem die Göttschieder CDU-Stadtbezirksgruppe eingeladen hatte. Wie soll Göttschied in 20 Jahren für die heutigen Kinder und Enkelkinder aussehen? Das war die Leitfrage...

Weiterlesen

EINLADUNG „Von Frauen für Frauen“

Frauen Union

Die Frauen Union des Kreises Birkenfeld lädt Sie recht herzlich zu der ersten gemeinsamen Fahrt unter dem neuen Vorstand ein. Die Fahrt geht am 19.10.19 ins Guldental zum Weinhaus LORENZ. Abfahrt ca 16.00...

Weiterlesen

Das Sommerfest der Senioren-Union beim Angelsportverein Fischwaid in Birkenfeld war wieder ein voller Erfolg

Senioren-Union

Wie auch in den vergangenen Jahren genossen fast 80 Mitglieder und Freunde der Senioren-Union (SU) das Sommerfest auf dem Gelände des Angelsportvereins ASV Fischwaid in Birkenfeld. „Es war wieder eine gemütliche...

Weiterlesen

Das Wichtigste ist der Mut - unser Weg in eine nachhaltige soziale Marktwirtschaft

Kreisverband Birkenfeld

So lautete die Überschrift der traditionellen Klausurtagung der rheinland-pfälzischen CDU in Maria Laach. Und dass es diesmal anders als gewohnt werden würde, war bereits an der Agenda zu erahnen. Keine statischen...

Weiterlesen

Ehrung für Karl-Heinz Totz

Kreisverband Birkenfeld

Das alljährliche Sommerfest der Senioren-Union (SU) am Birkenfelder Weiher war der würdige Rahmen, um den Vorsitzenden der SU, Karl-Heinz Totz, zu ehren. Dank ihrem Vorsitzenden zeigte sich die SU in den...

Weiterlesen

Besuch im Cafe KIS

Frauen Union

Die Mitglieder der Frauen Union der CDU besuchten auf Anregung der Kreisvorsitzenden Bärbel Voigt-Stöcker, mit der (MdB) Antje Lezius das Gemeindepsychiatrische Zentrum mit dem Cafe KIS in der Bahnhofstrasse in...

Weiterlesen

Senioren-Union unterwegs - Sechs Tage an der Nordsee.

Senioren-Union

Sechs erlebnisreiche Tage verbrachten Mitglieder und Freunde der Senioren-Union gemeinsam bei einem Kurzurlaub an der Nordsee. Der ostfriesische Urlaubsort Harlesiel war das Ziel des Busreiseunternehmens Künzer, das die Gäste in...

Weiterlesen

Zukunft der Energie

Stadtverband Idar-Oberstein

Christdemokraten machen sich bei der OIE ein Bild Idar-Oberstein. Die fortschreitende Digitalisierung bringt ein sich wandelndes Käuferverhalten mit sich. Wie sich dieses Verhalten auf den Energiesektor auswirkt, war Thema des Besuchs...

Weiterlesen

CDU im Kreis Birkenfeld geht gestärkt aus der Kommunalwahl hervor

Kreisverband Birkenfeld

In Anbetracht des deutschlandweit negativen Trends der CDU lag das Ergebnis im Nationalparklandkreis über dem Durchschnitt. Es zeigt sich, dass die Bürgerinnen und Bürger auf kommunaler Ebene genau differenzieren. Auch...

Weiterlesen

Senioren-Union besucht die Hunsrück-Sondertransport-GmbH

Senioren-Union

“Ich freue mich, dass sich eine solch große Anzahl von Teilnehmern für unsere Firma interessiert“, empfing Hans Jörg Platz, Geschäftsführer der Hunsrück-Sondertransport-GmbH weit mehr als 30 Personen in Hoppstädten-Weiersbach auf...

Weiterlesen

Senioren-Union Informiert – Ralf Seekatz MdL zu Besuch in Idar-Oberstein

Senioren-Union

Zu einer Tasse Kaffee mit Ralf Seekatz MdL, dem CDU Kandidaten für das Europäische Parlament hatte der Kreisverband Birkenfeld der Senioren-Union in das Restaurant Badischer Hof eingeladen. Aber es ging...

Weiterlesen

Frauen Union der CDU besucht die Entbindungsstation im Krankenhaus Idar-Oberstein

Frauen Union

Es ist schon zu einem festen Termin geworden, das die FU des Kreises Birkenfeld, die frisch gebackenen Mütter und die Hebammen und Krankenschwester, der Entbindungsstation des KH Idar-Obersteins zu Muttertag besucht. Dieses Jahr...

Weiterlesen

Dr. Bühler informierte über Demenz

Senioren-Union

Auf Einladung der Senioren-Union (SU) referierte der ehemalige Chefarzt im Klinikum Idar-Oberstein, Dr. Gunter Bühler über das Thema: Demenz - Licht am Ende des Tunnels? Karl-Heinz Totz, Kreisvorsitzender der SU konnte...

Weiterlesen

CDU-Kreisverband Birkenfeld: Unser Europa muss stärker werden.

Kreisverband Birkenfeld

Am letzten Stammtisch des CDU-Gemeindeverband Herrstein-Rhaunen in Kirschweiler konnte der Vorsitzende Stephan Dreher auch den Vorsitzenden des CDU-Kreisverbandes Birkenfeld, Christian Wilhelm, sowie die beiden Stellvertreter Aljoscha Schmidt vom Gemeindeverband Baumholder...

Weiterlesen

Frauen-Union hat neue Vorsitzende

Frauen Union

Bärbel Voigt-Stöcker (vorn, 3. von rechts) ist die neue Vorsitzende der Frauen-Union im Kreis Birkenfeld. Foto: Frauen-Union

Bärbel Voigt-Stöcker tritt die Nachfolge von llka Klein an – Vorstand geht Aufgaben mit Elan an Idar-Oberstein. Einen neuen Kreisvorstand hat die Frauen-Union der CDU. In der Brasserie in Idar-Oberstein lieferte...

Weiterlesen

Senioren-Union unterwegs: Besuch des Europaparlaments in Straßburg

Senioren-Union

Wieder einmal konnten Mitglieder und Freunde der Senioren - Union des Kreises Birkenfeld bei der 2-tägigen Bildungsfahrt erfahrungsreiche und gesellige Stunden miteinander erleben. Die Fahrt führte zunächst nach Heidelberg. Die...

Weiterlesen

Gemeinsam. Zukunft. Gestalten

Stadtverband Idar-Oberstein

Der Vorstand des CDU Stadtverbandes Idar-Oberstein lud seine Stadtratskandidatinnen und -kandidaten zu einer „Social Media“ Schulung mit dem Referenten Frederik Grüneberg (Mitarbeiter der Landes CDU Rhld-Pf.) in die Reithalle Robinienhof in Kirchenbollenbach ein. Sehr...

Weiterlesen

Senioren-Union informiert - Rechtsanwalt Damian Hötger zu Gast

Senioren-Union

„Wir freuen uns, dass über 70 Mitglieder und Gäste unserer Einladung zum Vortrag „Das wollte ich schon lange machen“ ins Nebenzimmer der Stadenhalle gefolgt sind“, begrüßte Karl-Heinz Totz, Kreisvorsitzender der...

Weiterlesen

In Idar-Oberstein tut sich was

Stadtverband Idar-Oberstein

Und das insbesondere in den letzten vier Jahren, seitdem Frank Frühauf als Oberbürgermeister sein Amt angetreten hat. Genau das war auch beim letzten Stammtisch der Stadtbezirksgruppe Göttschied in der vergangenen Woche...

Weiterlesen

CDU - Kreisverband Birkenfeld

Kobachstraße 7
D-55743 Idar-Oberstein

Tel. +49 - (0) 67/81 - 22 54 1
Fax +49 - (0) 6781 - 22 09 8

E-Mail: cdu.birkenfeld@t-online.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Mittwoch:     10:00 - 16:00 Uhr

Freitag:          12:00 - 16:00 Uhr

Silja Dreher
Kreisgeschäftsführerin

Neues auf Facebook

[powr-social-feed id="37611fda_1516892867"]

Mitmachen

Für uns im Bundestag

Antje Lezius, MdB

Wir setzen auf diesem Webauftritt Cookies ein, um diese Webseite bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen sowie unsere Serviceleistungen zu verbessern. Die weitere Nutzung der Webseite wird als Zustimmung zu unseren Regelungen über Cookies verstanden.
Direkt zu den Vereinigungen
Strassenausbaubeiträge abschaffen

Tischvorlage zum Pressegespräch mit dem Vorsitzendender CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf, dem stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden, Dr. Adolf Weiland, und dem kommunalpolitischen Sprecher der CDU-Fraktion, Gordon Schnieder