facebook logos PNG19752

A- A A+

Christlich Demokratische Union - Kreisverband Birkenfeld

Liebe Besucherinnen und Besucher des Online Angebotes des CDU-Kreisverband Birkenfeld,

zunächst hoffe ich, dass es Ihnen und euren Lieben gut geht!

Die letzten Tage und Wochen waren und sind in jeglicher Hinsicht außergewöhnlich. Und ich meine die Welt wird danach eine andere sein.

Die geplante, erste Sitzung des Kreisvorstands nach dem Kreisparteitag mit Neuwahlen hatten wir wegen der sich zuspitzenden Corona-Lage kurzfristig abgesagt. Auch den am 3.4. geplanten Nominierungsparteitag unserer Kandidaten/Kandidatinnen urLandtagswahl 2021 haben wir abgesagt.

Wie und wann es konkret mit der kommunalpolitischen Arbeit im CDU-Kreisverband weitergehen kann, ist derzeit nicht absehbar. Informieren Sie sich doch bitte weiterhin auf dieser Homepage.

Unserer Geschäftsstelle ist nach wie vor geöffnet und steht Ihnen für alle Fragen zur Verfügung.

Bleibt Sie alle gesund und denken Sie bitte immer daran: 2m Abstand heißt das Gebot der Stunde!

Herzliche Grüße,

Christian Wilhelm, Vorsitzender CDU-Kreisverband Birkenfeld

Unsere Homepage wird zurzeit inhaltlich und datenschutzrechtlich überarbeitet.

In Kürze stehen Ihnen wieder alle Informationen im gewohnten Umfang zur Verfügung.

Am letzten Stammtisch des CDU-Gemeindeverband Herrstein-Rhaunen in Kirschweiler konnte der Vorsitzende Stephan Dreher auch den Vorsitzenden des CDU-Kreisverbandes Birkenfeld, Christian Wilhelm, sowie die beiden Stellvertreter Aljoscha Schmidt vom Gemeindeverband Baumholder und Michael Seithel vom Gemeindeverband Birkenfeld begrüßen.

Ein großes Thema an diesem Abend waren natürlich die anstehenden Wahlen. Neben der Kommunalwahl, für die sich die einzelnen CDU-Verbände sehr gut aufgestellt sehen wird jedoch die Zukunft der europäischen Gemeinschaft mit großer Sorge betrachtet. Gerade in Zeiten, wo Europagegner von links und rechts ins Parlament drängen, ist es wichtig, dass eine bürgerliche Mehrheit die bestimmende Kraft in Europa bleibt.

Angesichts der aktuellen internationalen Lage, einer Neujustierung der Weltordnung, neuer technologischer Entwicklungen und gewaltiger Herausforderungen für unseren Wohlstand und unsere Art zu leben brauchen wir nicht irgendein Europa; wir brauchen ein starkes und handlungsfähiges Europa. Als CDU haben wir eine klare Vorstellung davon, wie ein solches Europa aussehen muss. Während andere sich an Populisten abarbeiten, machen wir deutlich: Europa braucht strategische Stärke für Sicherheit, Industrie, Technologie und Innovationen. Europa braucht Klarheit, Orientierung und Handlungsfähigkeit. Ein Europa, das in einer neuen Weltordnung eine starke Stimme hat, das sich im neuen Systemwettbewerb behauptet, das mit Mut und Erfinderreichtum neuen Wohlstand erwirtschaftet und das seinen Bürgern Sicherheit bietet.

IMG 20190225 WA0001

Ralf Seekatz, Kandidat der CDU für das Europaparlament stellte sich im vergangenen Monat dem Vorstand des CDU-Kreisverband Birkenfeld vor und stand im Rahmen einer Vorstandssitzung den Vorstandsmitgliedern Rede und Antwort. Einen großen Raum nahmen dabei folgende Themen ein:

  • Die innere Sicherheit stärken, Europa vor Terrorismus und organisierter Kriminalität schützen.
  • Eintreten für eine stabile Währung und solide Haushalte.
  • Die Migration weiter reduzieren und ordnen sowie die europäische Grenz- und Küstenwache ausbauen.
  • Gestaltung der Digitalisierung in Europa.
  • Den europäischen Binnenmarkt vollenden und die Wettbewerbsfähigkeit erhalten.

Abschließend formulierte Ralf Seekatz bei klar: „Vergemeinschaftung von Schulden, Sozialtransfers und ein europäischer Mindestlohn sind für uns der falsche Weg. Der Wohlstand der Zukunft kann gleichzeitig nur einer sein, der nicht zulasten der Umwelt und des Klimas geht. Deshalb wollen wir mit einem Europäischen Pakt für Klimaschutz sicherstellen, dass wir auf europäischer Ebene vernünftige und wirksame Lösungen bekommen, und nicht mit Ideologie Jobs und Wachstum gefährden. Unser Europa ist eines, das die Grundlagen unseres Wohlstands sichert. Denn auch für Europa gilt: Erwirtschaften kommt vor dem Verteilen. Deshalb schlagen wir vor, dass es ein eigenes Innovationsbudget gibt, mit dem neue Technologien und Innovationen unterstützt werden.“

Antje Lezius, Bundestagsabgeordnete für unseren Wahlkreis ergänzt: „Nur gemeinsam in Europa können wir für Sicherheit und Wohlstand sorgen. Dazu brauchen wir sichere Außengrenzen, eine gemeinsame Asylpolitik und mehr Zusammenarbeit der Sicherheitsbehörden. Sicherheit heißt auch: Europa muss nach außen mit einer Stimme sprechen.“

Christian Wilhelm, Vorsitzender in CDU-Kreisverband Birkenfeld mit klarem Bekenntnis zu Europa: „Unsere Botschaft ist klar: Unser Europa muss stärker werden: Für Sicherheit, Frieden und Wohlstand. Wir glauben fest an das Potenzial Europas. Deshalb werden wir auf Publikationen die wir im Rahmen der Kommunalwahl am 26.05.2019 veröffentlichen deutlich machen wie wir zu unserm Europa stehen. Als Ausdruck unserer Verbundenheit zu Europa werden wir unsere Veröffentlichungen mit der europäischen Flagge versehen.“

Für dieses Europa wollen wir bei den Wählerinnen und Wählern werben. Für Deutschlands Zukunft. Unser Europa.

CDU - Kreisverband Birkenfeld

Kobachstraße 7
D-55743 Idar-Oberstein

Tel. +49 - (0) 67/81 - 22 54 1
Fax +49 - (0) 6781 - 22 09 8

E-Mail: cdu.birkenfeld@t-online.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Mittwoch:     10:00 - 16:00 Uhr

Freitag:          12:00 - 16:00 Uhr

Silja Dreher
Kreisgeschäftsführerin

Mitmachen

Für uns im Bundestag

Antje Lezius, MdB

Wir setzen auf diesem Webauftritt Cookies ein, um diese Webseite bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen sowie unsere Serviceleistungen zu verbessern. Die weitere Nutzung der Webseite wird als Zustimmung zu unseren Regelungen über Cookies verstanden.